FAQ – Fragen und Antworten

Mit welchen Kunden arbeiten Sie?

Unser Anspruch ist es mit Klienten zusammen zu arbeiten, die eine leistungsorientierte Unternehmenskultur auf Basis einer wertschätzenden Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern etabliert haben. Die moderne Arbeitswelten für ihre Mitarbeiter geschaffen haben, welche die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine flexiblen Gestaltung der Work-Life-Balance in Kombination mit ambitionierten Leistungs- und Karrierezielen ermöglicht. Und die Ihre gesellschaftliche Verantwortung in den Bereichen Umwelt und Soziales nachweislich wahrnehmen.

 

Was unterscheidet Sie von Personalvermittlern?

Wir führen eine aktive Suche nach den besten am Markt verfügbaren Kandidaten durch. Die so gefundenen Kandidaten werden auf ihre Eignung hin geprüft und eine Vorauswahl getroffen. Die besten Kandidaten werden dann dem Auftraggeber präsentiert. So ist sichergestellt, dass der Auftraggeber die besten am Markt verfügbaren Kandidaten bekommt.

Ein Personalvermittler versucht, die sich bereits in seinem Bestand befindlichen Kandidaten an Unternehmen mit einem bestimmten Bedarf zu vermitteln. Das Unternehmen bekommt dann nicht die besten am Markt verfügbaren Kandidaten, sondern die im Bestand des Vermittlers verfügbaren Kandidaten präsentiert.

 

Wie sieht Ihre Honorargestaltung aus?

Wesentliches Merkmal unserer Dienstleistung ist die persönliche und fachliche Prüfung und Bewertung der Kandidaten. Daher ist das Honorar unserer Personalberatung nicht mit dem von Agenturen vergleichbar, die nur Profile weiterleiten.

 

Werden alle von Ihnen zu besetzenden Positionen ausgeschrieben?

Nein, und es gibt viele unterschiedliche Gründe, die hierfür ausschlaggebend sein können. Beispielsweise gibt es Klienten, die eine offene Ausschreibung der zu besetzenden Position nicht wünschen. Manchmal wird Ersatz für eine Position gesucht, deren Stelleninhaber noch nicht weiß, dass er abgelöst werden soll. Oder es soll Unruhe in der Firma des Klienten vermieden werden. Eventuell möchten wir vermeiden, dass sich ein Kandidat auf seine eigene Position bewirbt. Oft ist es aber einfach nur so, dass wir schon genügend Kandidaten aus früheren Bewerbungsrunden und aus Initiativbewerbungen kennen, so dass eine Position gar nicht ausgeschrieben werden muss

 

Ist die ausgeschriebene Position noch zu besetzen?

Die in unserem Stellenmarkt ausgeschriebenen Positionen werden täglich aktualisiert. Wenn Sie eine Position ausgeschrieben sehen, ist sie auch noch zu besetzen.

 

Was passiert mit meinen Unterlagen?

Eine Weitergabe von Daten eines Bewerbers in Form von Vorschlägen an Klienten der Boeder Management Consultants GmbH erfolgt nur nach vorheriger Absprache mit dem Bewerber. Eine Weiterleitung an dritte Unternehmen ist ausgeschlossen.